kuechebetriebsunterhaltgärtnereimalereisiebdruckcarosserie-lackierercarosserie-spenglerautowerkstatt

Dieses Angebot richtet sich an Jugendliche der Beobachtungsstation, die im Rahmen ihres Aufenthaltes gezeigt haben, dass sie über das Potential für eine Ausbildung verfügen, aber noch nicht die nötigen Kompetenzen aufweisen, um eine Ausbildung im regulären Arbeitsmarkt zu bestehen. 

Im Weiteren steht dieses Angebot Jugendlichen offen, die bereits eine Berufsausbildung abgebrochen haben oder in ihrer Berufswahl noch unorientiert sind und deren aktuelle Lebenssituation eine Platzierung in der Lehrlingsabteilung Burghof indiziert.

Die Jugendlichen erhalten die Möglichkeit, in verschiedensten Betrieben Schnupperlehren zu absolvieren und sich unter Anleitung entsprechend zu dokumentieren. Begleitet werden sie bei diesem Prozess von der Betriebsleitung, die in enger Zusammenarbeit mit der Bezugsperson des Jugendlichen steht. Zeichnet sich ein Wunschberuf ab, kann der Jugendliche das ordentliche Bewerbungsverfahren durchlaufen.

Konzept Berufswahlprogramm